Aktuelles

 

Bruder Bonaventura Broeren (NL) verstorben
 

Am Samstag, dem 13. Oktober, starb in Boxmeer Bruder Bonaventura Broeren. Er war 89 Jahre alt. Bruder Bona war 60 Jahre Bruder im Klooster Wittem und hatte dort viele Sorte von Tätigkeiten gehabt. In den letzten Jahren war er dort Gärtner.

Der Trauergottesdienst findet am Samstag, dem 20. Oktober 2018 um 11.00 Uhr in der Klosterkirche in Wittem statt.

... mehr

Pater Jos Van Passen verstorben
 

Am 4. Oktober starb in Trier Pater Jos Van Passen. Er wurde 82 Jahre alt.

Während seines Lebens war er sieben Jahre in der Pastoral in Itzehoe (Schleswig-Holstein) und vierzig Jahre lang in Steterburg (Salzgitter) tätig. Ab 2011 leistete er pastorale Arbeit in Wittem (NL). Seit Januar 2018 war er wegen einer schweren Krankheit in der Seniorenkommunität in Trier.

Der Trauergottesdienst findet am

... mehr

Grundsatzvereinbarung zwischen den Provinzen Indonesien und St. Clemens geschlossen
 

Nach vielen Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen den Provinzen von Indonesien und St. Clemens wurden in den letzten Jahren neue Wege der Kooperation gegangen. Jetzt unterzeichneten beide Provinziale, P. Yoakim Ndelo und P. Jan Hafmans am 27. September 2018 in KLoster Wittem ein Grundsatzvereinbarung (Memorandum of Understanding) für die zukünftige Zusammenarbeit zwischen den beiden


Generaloberer schreibt Brief anlässlich der Bischofssynode über die Jugend
 

Liebe Mitbrüder, Schwestern, Assoziierte und uns Befreundete,

 

Grüße aus Rom! Einmal mehr schreibe ich Euch, aber dieses Mal geht es um die Bischofssynode mit dem Thema Jugend, Glauben und Berufungsunterscheidung, die am 3.Oktober beginnen wird.

 

 

Am Samstag, 15.September, hat der Vatikan die Liste der Teilnehmer an der Synode veröffentlicht. Es werden drei Redemptoristen als Mitglieder der Synode

... mehr

Treffen von Provinzleitungen in Wittem
 

Dies Jahr werden entscheidende Schritte getan, um die Beschlüsse des Generalkapitels 2016 umzusetzen. Nach der außerordentlichen Visitation in unserem Teil Europas wird jetzt an einem Pastoralplan für die Konferenz Europa gearbeitet, der auf dem Herbstsitzungen der Provinzkapitel vorgestellt wird.

Als Zwischenschritt ruft die Generalleitung die regionalen Provinzleitungen zusammen. Vom 3. bis 5.


Brief vom Generaloberer über sexuelles Misbrauch
 

Der Generaloberer der Redemptoristen, Pater Michael Brehl, hat am 20. August 2018 die Redemptoristen und ihre Mitarbeiter überall in der Welt gebeten um den Brief von papst Franziskus über sexuelles Misbrauch zu Herzen zu nehmen und weit zu  verteilen. Er schreibt u.a.:

 

"Der Heilige Vater ruft uns zu mehr Solidarität auf, insbesondere mit den Verletzlichen und Verwundeten, und ruft uns zum Gebet

... mehr

Außerordentliche Visitation in Gent
 

Am 8. und 9. Mai war die (gekürzte) zweite außerordentliche Visitation der Generalleitung in unserer Provinz in Gent, auf Niederländisch in Gent im Clemenspoort. Insgesamt nahmen 34 Leute teil: 15 Redemptoristen und 19 Laien, die mit uns verbunden sind, aus den Niederlanden und Belgien. Der Visitator war P. Alberto Eseverri. Er freute sich über die große Teilnahme von Laien an dieser Visitation:


Außerordentliche Visitation in Neustadt
 

Die erste der beiden deutschsprachigen außerordentlichen Visitationen fand von 23. bis 27. April 2018 in Neustadt a.d. Weinstraße, in Deutschland, statt. Es kamen 37 Teilnehmer, 32 aus der Provinz St. Clemens (aus Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz) und 5 aus der Provinz  Wien-München (aus Deutschland und Österreich). Mit zwei indonesischen Mitbrüdern, die in der Provinz St. Clemens


Masterclass über Friedensarbeit
 

"Was ist das Paradigma für dein eigenes Leben?" Diese Frage stellte Prof. Martin McKeever C.Ss.R. am 14. April 2018 am Ende einer jährlichen Master Class im Kloster Wittem, Niederlande. Sein Publikum bestand hauptsächlich aus einer Gruppe junger Leute aus dem Bonner Collegium Josephinum (CoJoBo, Deutschland) und von den Redemptorist Volunteer Ministries. Martin McKeever, Direktor der Accademia


Communicanda 1
 

Vor kurzem erschien die Übersetzung der Communicanda I unserer Generalleitung. Eine ‚communicanda‘ ist ein wichtiges Rundschreiben der Generalleitung, mit einer Enzyklika vergleichbar. In diesem Rundschreiben ermutigt die Leitung die Gemeinschaft, konkrete Schritte in der Vitalisierung des Lebens und Arbeitens der Redemptoristengemeinschaft zu setzen. Ein PDF des Dokumentes, mit dem Titel

... mehr

Das Fest von Petrus Donders in Tilburg
 

dsc01973.2_160Am 14. Januar wurde das Fest von Petrus Donders in Tilburg mit einer Vielzahl von Aktivitäten, von denen die erste und die letzte ein Premiere waren, groß gefeiert. Ein wiederholtes Thema war die sehr lebendige Diskussion über das Standbild beim Wilhelminapark, wobei alle Sprecher darauf hinwiesen, dass dies nicht das Selbstbild von Petrus Donders war, sondern seine zeitgebundene Darstellung am

... mehr

Kloster Wittem wird zu groß
 

Seit die Redemptoristen sich vor 182 Jahren in Wittem niedergelassen haben, hat sich das Kloster zu einem angesehenen Ort für Forschung und Ausbildung entwickelt und ist schon seit fast einem Jahrhundert ein beliebter Wallfahrtsort. Dank der großen Klosteranlage konnten wir ein vielseitiges pastorales Zentrum werden - ein Wallfahrtsort im weitesten Sinne des Wortes.

 

Darauf können wir stolz sein,

... mehr

Klicke hier für altere Nachrichten