P. Benedikt Stein verstorben

 

stein_benedikt_119Am 18. Oktober 2013 starb im St.Petruskrankenhaus in Bonn P. Benedikt Stein, 92 Jahre alt.
Reich begabt mit vielen Talenten und Fähigkeiten hat er dem Orden der Redemptoristen viele Jahre als Seelsorger und Oberer treu gedient. Vor allem an die Zeit als Militärpfarrer und Militärdekan (1963-1974) hat er sich immer gern erinnert. Mit seinem freundlichen und fröhlichen Gemüt konnte er vielen Menschen Nähe und Vertrautheit schenken. Wir danken ihm für alles, was er als Priester und Redemptorist Gutes getan hat, vor allem für sein Glaubenszeugnis, mit dem er bis in die letzten Jahre seines Lebens seine Krankheit getragen hat.

Die Totenvesper ist in der Bonner Klosterkirche am Sonntag, den 27. Oktober 2013 um 19.00 Uhr.
Am Montag, den 28. Oktober 2013, um 14 Uhr ist das Requiem in der Klosterkirche. Die Bestattung ist anschließend auf dem nahegelegenen Nordfriedhof.

 

Veröffentlicht am: 2013-10-19


Totenbuch