P. Guido Moons verstorben

 

Am Donnerstag 20. November starb in Gent plötzlich und unerwartet P. Guido Moons an einem Herzinfarkt.

 

Sein Tod ist ein großer Schlag für die Provinzleitug, die Mitglieder unserer Ordensprovinz, aber vor allem auch für die Mitglieder der Basisgemeinschaft Effata, deren Gründer und Inspirator Guido war. Er wurde 61 Jahre alt.

Das Requiem fand am Samstag, dem 29. November, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche O.-L.-Vrouw-Sint-Pieters, Sint-Pietersplein in Gent statt. Zo'n 800 mensen, familie, redemptoristen, leden van Effata en vele anderen, namen afscheid van Guido, in verdriet, maar ook dankbaar voor wie Guido is geweest. Etwa 800 Menschen, Familie, Redemptoristen, die Mitglieder von Effata und viele andere, nahmen von Guido Abschied, in Trauer, aber auch dankbar für wer Guido war.

 

uitvaart_guido_1024px_1024

 

Veröffentlicht am: 2014-11-21


Totenbuch