Marco Limberger legt ewige Profess ab

 

Am Samstag, dem 14. März entschied sich Frater Marco Limberger definitiv für die Redemptoristen. In der Klosterkirche der  Bonner Redemptoristen legte er seine ewigen Gelübde ab und versprach für den Rest seines Lebens Redemptorist zu sein.

2010 machte Marco seinen ersten Profess. Vor kurzem beendete er seine theologischen Studien in Würzburg. In den kommenden Monaten wird er in unserer Kommunität in Südspanien leben, unter anderem um Spanisch zu lernen. Im Herbst beginnt dann ein pastorales Jahr mit Pastoralkurs und Gemeindepraktikum.

 

Veröffentlicht am: 2015-03-16


Andere Nachrichten