Pater Gaston Ribbens (B) verstorben

 

Während einer Pilgerreise zu den Stätten des Seligen Peerke Donders in Surinam, starb sehr unerwartet am 3. März 2018 unser Pater Gaston Ribbens. Er lebte in Gent und wurde 80 Jahre alt. Als frühere Missionar im Kongo fühlte er sich während der Reise selr wohl und er genoss die Reise sehr. Am vorletzten Tag der Reise starb er in Frederiksdorp plötzlich wegen Herzproblemen.

Der Trauergottesdienst findet am Samstag, dem 10. März, um 11 Uhr in der ehemaligen Klosterkirche in Essen, Rouwmoer 7, statt. Anschliessend ist die Beerdigung am Klosterfriedhof dort.

Er möge ruhen in Frieden!


Hier einige Bilder der Beerdigung.

 

Veröffentlicht am: 2018-03-06


Totenbuch